Theaterbesuch der 2. Klasse im Peter Thalguterhaus in Algund

Theaterbesuch der 2. Klasse im Peter Thalguterhaus in Algund

Theater ALICE IM WUNDERLAND Foto 2

Theaterbesuch ALICE IM WUNDERLAND der 2. Klasse

 

Eindrücke der Kinder beim Theaterbesuch im Peter Thalguterhaus in Algund:

 

Madleen: Ich fand so lustig wie der Hase „Zu spät, zu spät, zu spät, die Zeit vergeht…“ gesagt hat.

Ashley: Mir hat am besten Alice gefallen.

Anna: Alles hat mir gefallen, es war ein toller Tag.

Ida: Am Ende hat mir die Königin gefallen, die gesagt hat: „Kopf ab, Kopf ab!“

Ilvy: Der Ausflug ins Theater war super flott.

Pia: Alles hat mir gut gefallen.

Emma: Es war flott und alles war schön.

Eliska: Beim Singen „Wer bist du?“ hat die Schauspielerin zu mir gezeigt, das war toll.

Omar: Der Hase, der immer herumgerannt ist, hat mit gefallen.

Hannes: Theater gehen war flott.

Michaela: Ganz lustig war der Hase.

Katharina: Der Theaterbesuch war ganz, ganz flott.

Fiona: Die Grinsekatze hat gemeint, sie kann unsichtbar werden, das war lustig.

Sofia: Mir hat der Hase am besten gefallen mit seinem „Zu spät, zu spät, zu spät …“

Fabienne: Alice war ganz schön mit ihrem Kleid und sie konnte sich verwandeln.

Linda: Mir hat alles gefallen, besonders Alice.

Nidal: Die Katze und der Hase waren lustig.

Jana: Toll war, dass der Hase ganz nahe bei mir war.

 

 

 

 

 

Weitere Veranstaltungen

27.02.2024

Buchvorstellung „Sternenvolle Nächte“

Anna Theiner stellte ihr Buch "Sternenvolle Nächte" in beiden 2. Klassen der MS Partschins vor. Es ist eine Reise durch die Erinnerung an ihren Bruder, der vor einigen Jahren an Krebs gestorben ist.

27.02.2024

Nachmittag der Vereine an der GS Algund

Am Nachmittag des 27.02.2024 stellten sich Algunder Vereine den Schülerinnen und Schülern vor. Unter dem Motto der Gemeinschaft und des Engagements bot dieser besondere Nachmittag eine Gelegenheit für die Schülerinnen und Schüler, sich über die vielfältigen Möglichkeiten zu informieren, die ihre Heimatgemeinde zu bieten hat.

31.01.2024

Spurensuche der 4. Klassen

Am 31. Januar begaben sich die 4. Klassen in Falzeben auf Spurensuche von Hase, Reh, Eichhörnchen und Fuchs.